Schlafstörungen

Klaus-Steep-Schlafstörungen

Schlafstörungen haben viele Ursachen: Stress, Gedankenkarusselle und Sorgen, die tief im Unterbewusstsein verborgen sind. Die Verarbeitung der täglichen Probleme und Gedanken findet nachts statt, wenn Körper und Geist zur Ruhe kommen sollten um sich zu regenerieren. Medikamente helfen anfänglich, als Initialzündung, sind aber keine dauerhafte Lösung.

Durch den direkten Zugang zum Unterbewusstsein können die Ursachen gezielt aufgedeckt, verarbeitet und aufgelöst werden. Dadurch erzielt man mit Hypnose-Coaching, Thetafloating und Gestalttherapie oft schnelle Ergebnisse. Begleitende Maßnahmen der Schlafhygiene, Selbsthypnose und Programme zur Musterunterbrechung führen zu einem langfristigen Erfolg.

Rufen Sie an .

Call us